Unternehmen

Den Grundstein für das heutige Unternehmen legten Alois sen. und Rosa Platzer mit der Gründung eines Sägewerks im Jahre 1950. Bis zu seinem Tode 1978 führte dieser den Betrieb, ehe Rosa Platzer das Unternehmen für drei Jahre weiterführte.
Der jetzige Firmenchef, Alois Platzer jun., schloss währenddessen 1975 seinen Lehrberuf mit Erfolg ab und vertiefte als Polier bei mehreren Firmen seine Praxiskenntnisse; 1984 legte er dann die Zimmermeisterprüfung ab und modernisierte den ehemaligen Sägewerk-Betrieb Schritt für Schritt zu einer erfolgreichen Zimmerei. Mit Hilfe seiner Frau Anna und seiner fähigen Mitarbeiter konnte der Betrieb jährlich ausgebaut werden.


Die größeren firmeninternen Erweiterungen:

1981   Lagerhalle
1987   Produktionshalle mit Bürogebäude
1991   Erweiterung Lagerhalle
1998   Lagerplatzerweiterung mit Gesamtasphaltierung
2000   Erweiterung Produktionshalle
2001   Investition in die 1. CNC-Abbundmaschine der Südoststeiermark
2003   Hallenkran mit automatischer Vakuumhebe-Anlage
2008   Vierwegestapler Combi C5000

Insgesamt 11 LKW-Firmenfahrzeuge in dieser Zeit, 2 Hubstapler. Modernste Büroeinrichtung mit CAD und weiteren Fakturierungsprogrammen.

 

Unsere Auszeichnungen:

Verleihung "Erzherzog Johann Preis 2000" in Gold als ausgezeichneter Vorbildbetrieb von der Wirtschaftskammer Steiermark.

 

"Stolz blicken wir auf unsere bisherigen Leistungen zurück und hoffen, dass wir weiterhin ideenreich und mit vollstem Einsatz daran arbeiten dürfen, unseren Bauherren das beste Ergebnis zu besten Preisen bieten zu können - denn Stillstand ist Rückgang!
Willensreich und dank modernster technischer Ausrüstung können wir jährlich über 130 Dachkonstruktionen in Auftrag nehmen!"